30.08.2016 Nachricht

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KZ-Gedenkstätte Neuengamme trauern um Dr. Henning Voscherau

Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme hat Dr. Henning Voscherau viel zu verdanken. Wir trauern um den ehemaligen Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg. Unser Mitgefühl gilt seiner Familie und seinen Freunden. Weiterlesen

27.06.2016 Nachricht

Kooperationen vereinbart mit russischen Partnern

Der Leiter des Studienzentrums der KZ-Gedenkstätte Neuengamme, Dr. Oliver von Wrochem, vereinbarte in Russland mit der stellvertretenden Direktorin des Deutschen Historischen Instituts in Moskau Dr. Sandra Dahlke und Dr. Natalia Timofeeva, Leiterin des Regionalzentrums für Oral History (Региональный центр устной истории в г. Воронеж) des Voronezh Institute of High Technologies in Woronesch, zukünftig enger zu kooperieren. Weiterlesen

08.02.2016 Bericht, Nachricht

Im Gedenken an Helge Hansen

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der KZ-Gedenkstätte Neuengamme trauern um Helge Hansen, der am 1. Februar 2016 im Alter von 93 Jahren im Beisein seiner Tochter und seines Schwiegersohnes verstorben ist. Weiterlesen

08.12.2015 Projekt, Nachricht

Neue Cafeteria in Kooperation mit den Elbe-Werkstätten

Seit dem 1. Dezember gibt es in der Hauptausstellung eine neue Cafeteria, die von Montag bis Freitag jeweils von 9.30-14.30 Uhr für Besucher und Angestellte geöffnet ist. Dort werden Kalt-und Heißgetränke zu fairen Preisen angeboten. Bald soll es auch ein kleines Angebot an Snacks geben. Weiterlesen

Schlagworte: Cafeteria (2)

22.09.2015 Nachricht

Refugees Welcome!

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der KZ-Gedenkstätte Neuengamme  wenden sich energisch gegen jegliche Art von Rassismus und Feindseligkeit... Weiterlesen

18.09.2015 Nachricht

In Erinnerung an Jørgen Barfod

Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme trauert um Jørgen Barfod, der am 9. September 2015 im Alter von 97 Jahren in Dänemark starb.

Barfod kämpfte in der...

Weiterlesen

17.03.2015 Nachricht

In Erinnerung an: Victor Malbecq (22.6.1925-14.3.2015)

Der belgische Widerstandskämpfer, Überlebender der KZ Neuengamme, Schandelah und Wöbbelin und Vorsitzender der Amicale Internationale KZ Neuengamme, verstarb am vergangenen Samstag.

Weiterlesen

26.02.2015 Nachricht

Anklage gegen einen auch im KZ Neuengamme eingesetzten SS-Mann erhoben

70 Jahre nach Kriegsende wird Anklage gegen einen auch im KZ Neuengamme eingesetzten ehemaligen SS-Sanitätsdienstgrad erhoben. Gegenstand des Verfahrens ist der Vorwurf der Beihilfe zum Mord in mindestens 3681 Fällen, die in Auschwitz-Birkenau im August/September 1944 verübt wurden. Das Archiv der KZ-Gedenkstätte hat die hier vorliegenden (geringen) Kenntnisse und (wenigen) Unterlagen dem Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern zur Verfügung gestellt. Weiterlesen

10.01.2015 Nachricht

Presseerklärung der Amicale francaise zum Anschlag in Paris

Die L’Amicale de Neuengamme stellt sich gegen die Aufrufe des Hasses, Rassismus und Antisemitismus sowie gegen die Stigmatisierung von Gesellschaftsgruppen. Weiterlesen