Schlagwort: Pressebericht

Dies sind die Meldungen zum Schlagwort Pressebericht

Schlagwortfilter entfernen

26.02.2015 Nachricht

Anklage gegen einen auch im KZ Neuengamme eingesetzten SS-Mann erhoben

70 Jahre nach Kriegsende wird Anklage gegen einen auch im KZ Neuengamme eingesetzten ehemaligen SS-Sanitätsdienstgrad erhoben. Gegenstand des Verfahrens ist der Vorwurf der Beihilfe zum Mord in mindestens 3681 Fällen, die in Auschwitz-Birkenau im August/September 1944 verübt wurden. Das Archiv der KZ-Gedenkstätte hat die hier vorliegenden (geringen) Kenntnisse und (wenigen) Unterlagen dem Landeskriminalamt Mecklenburg-Vorpommern zur Verfügung gestellt. Weiterlesen

22.01.2015 Zeitzeugengespräch, Bericht

„Geraubte Leben“. TV-Dokumentation über das KZ Neuengamme

Die TV-Dokumentation über das KZ Neuengamme wird in Wiederholung gezeigt am Dienstag, 27. Januar um 21.00 Uhr und am Mittwoch, 28. Januar 2015 um 17.15 Uhr auf ARD-alpha (freier Empfang über DVB-S und im Kabelnetz). Weiterlesen

Schlagworte: Pressebericht (4)

23.12.2014 Ausstellung

Schüler der Auguste-Viktoria-Schule aus Itzehoe haben in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme eine kleine Ausstellung mit dem Titel „David Rousset – ein Leben im Kampf um Freiheit und Menschenrechte“ mit eröffnet.

Die Ausstellung ist im Studienzentrum bis 31. März 2015 zu sehen. Sie thematisiert das Schicksal David Roussets aus Frankreich, der 1944/45 Häftling im KZ Neuengamme war. Artikel in der Norddeutschen Rundschau. Weiterlesen

18.12.2014 Bericht

Bergedorfer Zeitung: Interview mit Detlef Garbe

"Ganz wichtig ist: Hinhören, achtsam sein". Dr. Detlef Garbe ist seit 25 Jahren Leiter der KZ-Gedenkstätte Neuengamme. Artikel in der Bergedorfer Zeitung 16.12.2014 Weiterlesen