Schlagwort: Widerstand

Dies sind die Meldungen zum Schlagwort Widerstand

Schlagwortfilter entfernen

08.11.2017 Bericht, Lesung

Kammermusikmatinee mit Literatur. Ein Programm zum Widerstand

Das Programm der Sonntagsmatinée in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme war jenen mutigen Querdenkern und Künstlern gewidmet, die sich bis zuletzt gegen den nationalsozialistischen Terror behaupteten. Zu Gehör kamen unter anderem Paul Celans "Todesfuge" sowie Gedichte französischer Häftlinge des KZ Buchenwald. Musikalisch umrahmt wurde die Lesung durch teils fast vergessene Werke für Bläserquintett. Weiterlesen

03.05.2017 Gedenkveranstaltung, Projekt

Stimme erheben, Stimmen bewahren

Radioprojekt zum Thema "Widerstand im Nationalsozialismus und was wir davon lernen können" Weiterlesen

18.09.2015 Nachricht

In Erinnerung an Jørgen Barfod

Die KZ-Gedenkstätte Neuengamme trauert um Jørgen Barfod, der am 9. September 2015 im Alter von 97 Jahren in Dänemark starb.

Barfod kämpfte in der...

Weiterlesen

01.09.2015 Projekt

Neuer Blog „Reflections on Family History Affected by Nazi Crimes"

Vor vier Monaten haben wir während des Forums „Zukunft der Erinnerung“ angeregt diskutiert, neue Ideen entwickelt und die Basis für neue Projekte errichtet. Heute möchten wir Sie über neue Möglichkeiten informieren, diesen vielversprechenden Austausch fortzusetzen. Weiterlesen

07.07.2015 Zeitzeugengespräch, Bericht

„Durchgemogelt“. Ein Bericht über das Zeitzeugengespräch mit Peter Petersen am 7. Juli 2015

Der Deserteur Peter Petersen hat eine beeindruckende Lebensgeschichte hinter sich – und gibt sie gerne an die junge Generation weiter. Heute hatten wir die Chance, seinen Erzählungen zuzuhören und eigene Fragen zu stellen. Weiterlesen

24.04.2015 Bericht

April 1945: Der Mord an 71 Frauen und Männern im KZ Neuengamme

In den Nächten vom 22. auf den 23. und vom 23. auf den 24. April 1945 ließ die Hamburger Gestapo 71 Männer und Frauen aus dem Polizeigefängnis Fuhlsbüttel im Lagergefängnis des KZ Neuengamme, dem sogenannten Arrestbunker, exekutieren. Weiterlesen

17.03.2015 Nachricht

In Erinnerung an: Victor Malbecq (22.6.1925-14.3.2015)

Der belgische Widerstandskämpfer, Überlebender der KZ Neuengamme, Schandelah und Wöbbelin und Vorsitzender der Amicale Internationale KZ Neuengamme, verstarb am vergangenen Samstag.

Weiterlesen

25.02.2015 Konferenz, Bericht

Opfer und Orte von ‚Vergeltungsaktionen‘ in den besetzten Gebieten Europas

Wir möchten Sie auf die Tagung „Opfer und Orte von ‚Vergeltungsaktionen‘ in den besetzten Gebieten Europas“ aufmerksam machen, die die KZ-Gedenkstätte in Kooperation mit der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg und dem Institut für die Geschichte der deutschen Juden durchführt. Sie findet vom 28. bis 30. April 2015 in der Forschungsstelle für Zeitgeschichte in Hamburg und in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme statt. Weiterlesen

18.02.2015 Bericht, Archivmeldung

Hermann Hoffmanns schriftlicher Nachlass übergeben

Am vergangenen Freitag hat Familie Hoffmann Dokumente und Gegenstände aus dem Besitz von Hermann Hoffmann dem Archiv der KZ-Gedenkstätte Neuengamme übergeben. Hermann Hoffmann wurde 1936 vom Hamburgischen Oberlandesgericht wegen illegaler Widerstandstätigkeit für die KPD verurteilt und in das Zuchthaus Fuhlsbüttel gebracht. Weiterlesen

10.01.2015 Ausstellung

Hans Leipelt und die Weiße Rose

Eine Ausstellung der Weiße Rose Stiftung e.V. in der Bücherhalle Harburg von Donnerstag, 8. Januar bis Donnerstag, 5. Februar 2015 Weiterlesen